Medizinprodukte-Gesetz für ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen

Das Medizinproduktegesetz (MPG) und die Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV) haben 2002 die alte Medizingeräteverordnung (MedGV) abgelöst. Mit dem neuen Gesetz änderten sich einige wichtige Aspekte im Umgang mit Pflegehilfsmitteln in der stationären und ambulanten Pflege.

Vom Lifter bis zum elektrische Pflegebett - all diese Geräte fallen unter das neue Medizinproduktegesetz und die dazu passenden Verordnungen. Ambulante wie stationäre Pflegeeinrichtungen müssen diese Vorgaben genau umzusetzen. Im Unterschied zur alten MedGV ist im neuen Gesetz dem Anwender mehr Verantwortung übertragen worden. Das bedeutet für die Mitarbeiter in den Pflegeeinrichtungen, sich selbst immer wieder die Frage zu stellen:

Bin ich qualifiziert genug für die Anwendung des Medizinproduktes?

Denn sollte es zu einem gesundheitlichen Schaden eines Patienten / Kunden kommen, so drohen den anwendenden Mitarbeitern empfindliche Strafen. Ziel des eintägigen Seminars ist es, dass die Teilnehmer ihre Kenntnisse im Bereich des Medizinprodukterechts auffrischen und anhand von aktuellen Änderungen und Neuerungen ihren theoretischen und praktischen Wissensstand vertiefen. Sie erhalten Kenntnisse und Problemlöseansätze, um die Vorgaben gesetzeskonform in Ihrem Arbeitsumfeld umsetzen zu können.

Gerne sammeln wir auch vorab Teilnehmerfragen und lassen sie mit in das Seminar einfließen.

 

Themenbereiche

• Darstellung des Medizinprodukterechts aus Sicht des Betreibers und des Anwenders

• Aktuelle und wichtige Änderungen aus dem Medizinprodukterecht

• Begriffserklärung Medizinproduktebeauftragter·

• Beauftrage Person des Betreibers

• Begriffserklärung Medizinprodukteberater

• Stellenbeschreibung für MPG-Beauftragte

• Probleme und Umsetzungshilfen für die praktische Umsetzung des MPG vor Ort

• Die Spezifikation zur Anlage 1 der MPBetreibV

• Exemplarische Erarbeitung einer Verfahrensanweisung zur Umsetzung in SGB XI-Einrichtungen

• Teilnehmerfragen

 

Referent

Markus Friedmann, Erwachsenenpädagoge (MA), freiberuflicher Dozent

Dr. Peter Schönherr, Erwachsenenpädagoge (MA), Betriebswirt (BBA), Lehrer für Gesundheits- und Pflegeberufe, Auditor, freiberuflicher Dozent

 

Termin

auf Anfrage als Inhouse-Seminar

Um die individuelle Situation des Auftraggebers optimal berücksichtigen zu können, bieten wir dieses Seminar als Inhouse-Seminar an. Gerne erstellen wir Ihnen auf Wunsch ein kostenfreies und unverbindliches Angebot. 

 

Seminarort

nach Absprache vorort oder in Waldbronn

 

To top

 

ORGAKOM Gruppe 76337 Waldbronn - Deutschland

© copyright 1987 - 2018 ORGAKOM: Gruppe. Alle Rechte vorbehalten.  Datenschutz Recht auf Löschung Haftungsausschluss Impressum